MENU

Vom dreckigen Image zum sauberen Gesamtauftritt

Obrist Transport + Recycling AG

Wer beruflich Abfall entsorgt, bekommt wenig Anerkennung und häufig eine gesellschaftliche Abfuhr. Wie also bewirbt man ein Entsorgungs­­­­unternehmen und stärkt zugleich den gesellschaftlichen Stellenwert der Dienstleistung?

Um herauszufinden, was Obrist auszeichnet, schlüpften wir in ein signaloranges Schutzoutfit und gingen einen Tag mit dem Team auf Tour. Dabei lernten wir charismatische Persönlichkeiten kennen, die auch bei 3°C Aussentemperatur voller Elan, Spass und gutem Teamgefühl an die Arbeit gehen. Und davon profitieren letztendlich die Kunden von Obrist: Denn nur wer seinen Job gern macht, macht ihn auch besonders gut.

Die positive Haltung der Mitarbeiter inspirierte uns alle zu überraschen, die glauben, dass dieser Job nicht mit Herzblut getan werden kann. Die Jungs stehen zu dem was sie tun und rückten deshalb in den Fokus der Kampagne, um mit Vorurteilen aufzuräumen.

obrist-transport.ch

Das Ergebnis

  • Erarbeitung einer Markenpositionierung im Rahmen eines Kundenworkshops
  • Ein zeitgemässer Werbeauftritt mit neuer Bildwelt, aufgefrischtem Logo und Claim
  • 3 Kino-Spots
  • PR-Berichte in Print und Radio
  • Eine kosteneffiziente Medialösung dank dem Einsatz eigener Nutzfahrzeuge als mobile Werbeträger
  • 50 stolze Mitarbeiter, die für die Unternehmensleistung einstehen
  • Branchensieger: Jahrbuch der Werbung